Bist Du schon mal in einem Segelboot gesegelt?
Immer nur am Land stehen ist doch langweilig!
Möchtest Du zu unserer Jugendgruppe gehören?

Jugendtraining und Nachwuchsförderung in unserem Segelclub: das ist zunächst "Opti-Segeln", das Erlernen der Grundlagen des Segelns in der einfachen und kindgerechten Optimisten-Jolle ab einem Alter von 6 Jahren. Unser SSC Kahl ist ein Familienverein. Beim Opti-Segeln sind auch viele Eltern aktiv und engagiert bei der Sache. Dies beginnt bei den ganz Kleinen mit dem zu Wasser lassen der Boote, bedeutet gelegentliche Instandsetzungarbeiten am Opti, Betreuung mit Hilfe des Motorboots und endet mit der Zubereitung eines gemeinschaftlichen Mittagessens.

 

Opti200307-4

Zwangsläufig wird der Opti eines Tages zu klein oder Ihr zu groß! Nun eröffnet sich mit dem Umstieg in die bewährte 420er-Jolle eine völlig neue Dimension des Segelns...

  • diese Boote sind größer und schneller...
  • sie haben nicht mehr nur ein, sondern gleich drei Segel...
  • man ist nun zu zweit am Bord...

Das Segeln mit Vorschoter und Steuermann ist wohl der bedeutsamste Unterschied. Hier wird die Entwicklung von Teamgeist gefördert. In 420er sitzen beide Segler nicht nur sprichwörtlich in einem Boot und ziehen nicht nur im übertragenen Sinn an einem Strang. Segeln in einer Zweimannjolle, das ist die Teamsportart, mit all den Schwierigkeiten des sozialen Miteinanders, die man auch im richtigen Leben wiederfindet.

Dennoch setzen wir im SSC Kahl auch auf eine Einmannjolle für unsere "Großen". Die Europe. Eine olympische Bootsklasse mit zahlreichen Regatten in der Umgebung. Durch das einfache Transportieren auf dem Autodach ist dieses Boot ein ideales Regattaschiff. Regattasegeln ist Training, Technik, Taktik!

Lust einzutauchen in die Faszination Segeln? Unser SSC Kahl stellt der Jugend unseres Vereins mehrere "Clubboote" zur Verfügung. Sportlich Segeln auch unter Wettfahrtbedingungen ist der Wunsch vieler. Wir möchten Grundkenntnisse des Segelns vermitteln, um mit Boot, Wind und Wetter optimal umgehen zu können. Unser Ziel ist es Mannschaften für das Regattasegeln zu begeistern.